Keyvisual SAP Hybris Cloud for Sales bei Gebhardt

GEBHARDT: Mit SAP Hybris Cloud for Sales zu besserem Teamwork und mehr Kundennähe

Starke Kundenbindung mit SAP Hybris Cloud for Sales

Preview SAP Cloud for Sales bei GEBHARDT Fördertechnik

Individualisierte Fertigung, Just-in-time-Lieferungen, Automatisierung: In Lagerwirtschaft und Logistik ebnen intelligente Lösungen den Weg zu effizienten Prozessen. Zum Beispiel die intralogistische Fördertechnik von GEBHARDT. Immer mehr Kunden vertrauen auf die maßgeschneiderten Materialflusssysteme aus Sinsheim.

Dank der Lösung SAP Hybris Cloud for Sales wird der Vertrieb der steigenden Nachfrage mühelos gerecht. Technisch hochkomplexe Angebote können die Mitarbeiter damit heute schneller erstellen, denn alle nötigen Informationen stehen kanal- und bereichsübergreifend bereit. Angebotserfolgsquoten und Durchlaufzeiten bleiben stets im Blick. Sämtliche Kundenaktivitäten lassen sich detailliert auswerten – und zwar live. Entscheider haben eine ganzheitliche Sicht auf das Geschäft. Und die Kunden? Freuen sich über das detaillierte und stets verfügbare Wissen über ihre Projekte und laufende Angebote.

Zufriedene Kunden am laufenden Band

Ziele

  • Kundenbeziehungen stärken und Doppelansprachen vermeiden
  • Vertriebsinformationen unternehmensweit kanal- und bereichsübergreifend bereitstellen
  • Vertriebscontrolling verbessern
  • Angebotsfreigaben beschleunigen

Warum SAP Hybris?

  • Keine Vorabinvestitionen in Hard- und Software
  • Cloud-Lizenzmodell erlaubt rasches Wachstum
  • Mobiler Zugriff auf Kunden- und Vertriebsinformationen für schnelle Entscheidungen
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Bereits gute Erfahrungen mit SAP ERP

Lösung

  • Etablierte Standardprozesse mit geringem Anpassungsaufwand
  • Jederzeit aktuelles System dank automatischer Updates
  • Schnelle Implementierung in sechs statt geplanten acht Wochen
  • Hohe User-Akzeptanz durch moderne Oberflächen, mobilen Zugang und Outlook-Integration

Vorteile

  • Beschleunigte Angebotserstellung
  • Bessere bereichsübergreifende Zusammenarbeit bei der Bearbeitung von Anfragen
  • Mehr Transparenz bezüglich der Opportunities und Leads
  • Einheitliche Vertriebsstruktur für Mutter- und Tochterunternehmen
  • 360-Grad-Sicht auf jeden Kunden

„Wir halten offene Angebote sowie gewonnene und verlorene Aufträge jederzeit im Blick. So wissen wir immer ganz genau, wo das Unternehmen gerade steht. Und zwar auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.“

Marco Gebhardt, (Geschäftsführer) GEBHARDT Fördertechnik GmbH

 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote