SAP Cloud CRM-Einführung: Kistler Instrumente setzt auf Sybit

Die Kistler Instrumente AG mit Hauptsitz in Winterthur, Schweiz, hat sich für die Einführung von SAP Cloud for Customer (C4C) mit Sybit entschieden. In drei Projektphasen sollen weltweit die Bereiche Vertrieb und Service in allen 30 Gruppengesellschaften an 52 verschiedenen Standorten mit der Cloud CRM-Lösung ausgestattet werden. Durchgängige Prozesse und eine zukunftssichere Basis für weiteres Wachstum waren die Grundlagen der Entscheidung.

Kistler Instrumente ist Weltmarktführer im Bereich der dynamischen Messtechnik und auf fünf Kontinenten mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent. Mit seinen innovativen Technologien bietet das Unternehmen seinen Kunden das notwendige Rüstzeug für die aktuellen Herausforderungen im Zeitalter der Industrie 4.0. Um die eigenen Prozesse effizienter zu gestalten, setzt die Kistler Gruppe auf die Integration mit SAP Cloud for Customer (C4C) und SAP ERP.

„Bei Sybit hat uns vor allem das tiefe Verständnis für unsere spezifischen Anforderungen überzeugt. Unsere neuen Marketing, Sales- und Service-Prozesse erfordern eine moderne, performante, hoch integrierte und zuverlässige Lösung“, erläutert Roland Frigo, Head of IT Business Applications bei der Kistler Gruppe, die Entscheidung für die Umsetzung des Projektes mit Sybit.

Als SAP Recognized Expertise-Partner hat Sybit seit Produkteinführung der SAP Cloud for Customer (C4C)-Lösung von Anfang an erfolgreiche Projekte in den Sparten Maschinen- und Anlagebau, Retail, Fertigungs- und High-Tech-Industrie umgesetzt.

 

Über Kistler

Die Kistler Gruppe mit Hauptsitz in Winterthur, Schweiz, ist eine global tätige Firmengruppe in Privatbesitz. Die heutige Kistler Instrumente AG wurde als erste Gesellschaft der Holding vor über 50 Jahren in Winterthur gegründet. Seither ist die Gruppe kontinuierlich gewachsen. Heute ist Kistler Weltmarktführer im Bereich der dynamischen Messtechnik und umfasst 30 Gesellschaften an 52 verschiedenen Standorten mit rund 1350 Mitarbeitenden weltweit.

Folgende drei Divisionen bilden den Kern der Kistler Gruppe:

  • Automotive Research and Test (ART)
  • Industrial Process Control (IPC)
  • Sensor Technology (ST)

Was können wir für Sie tun?

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Neuigkeiten rund um die Sybit GmbH oder benötigen Pressematerial? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Katrin Gutberlet
Public Relations
+49 (0)7732 9508-293
Katrin Gutberlet Sybit
 Kontakt
 Newsletter
 Events
 Stellenangebote