Machen Sie mehr aus Ihren SAP-Anwendungen

Application Management Services zünden den Produktivitätsturbo

Viele Unternehmen beschäftigen sich aktuell mit Application Management Services (AMS), also dem Outsourcen von Dienstleistungen rund um die eingesetzten SAP-Anwendungen. Die Gründe liegen auf der Hand, denn AMS versprechen Flexibilität, Kostenvorteile und eine höhere Produktivität der Anwender: Ein spezialisierter Provider kümmert sich um Release-Wechsel, Regressionstests, Performance Monitoring und die Weiterentwicklung der betreuten SAP-Lösung. Währenddessen können sich die hauseigenen IT-Mitarbeiter auf ihre Kernaufgaben und auf neue digitale Projekte konzentrieren.

AMS-Outsourcing entwickelt sich für das IT-Management also zu einem kritischen Erfolgsfaktor. Doch welche Elemente muss man hier beachten und wie sieht das Ergebnis aus? In zwei Webinaren erklären Experten der Sybit die Grundlagen von AMS bei Sybit und zeigen anhand konkreter Beispiele, was die Kunden erwarten können in Sachen Produktivität, Sicherheit und Kostenvorteil.

Keyvisual der Webinarreihe AMS 2018

Teil 1: Grundlagen und Nutzen — Application Management Services

Machen Sie Ihre SAP-Software dauerhaft fit

Termin:

Freitag, 13.04.2018, 09:00 - 09:30 Uhr

Erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Was sind Application Management Services?
  • Welche Herausforderungen lassen sich mit AMS lösen?
  • Welche Bestandteile gibt es? Wie flexibel können diese eingesetzt werden?
  • Was ist der konkrete Nutzen und für wen?

Ihr Referent:

Carsten Rammoser ist Sales Manager bei der Sybit GmbH und seit über acht Jahren im Vertrieb von kundenzentrierten Softwarelösungen tätig. Er kennt Softwareprojekte auch aus der Sicht eines Projektbeteiligten und damit die vielfältigen Anforderungen in der Projektphase und dem anschließenden Regelbetrieb.

Referent Carsten Rammoser

Teil 2: Szenario und Lösung — Application Management Services

Konkrete Vorteile für Ihr Team

Termin:

Freitag, 27.04.2018, 09:00 - 09:30 Uhr

Erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Referenz: Ein beispielhaftes AMS-Projekt unter der Lupe
  • Ausgangslage und Probleme, die gelöst wurden
  • Konkrete Schritte in der Umsetzung
  • Einblicke ins Tagesgeschäft: prozessuale Sicherheit und Mehrwerte für den Kunden

Ihre Referenten:

Carola Henze ist seit über acht Jahren „Solution Principal AMS“ bei der Sybit GmbH. Im Hinblick auf die Entwicklung der letzten Jahre und mit Ihrer langjährigen Berufserfahrung in Kundenprojekten und Application Management kennt sie die aktuellen Anforderungen und Herausforderungen an eine IT-Abteilung für eine erfolgreiche Betreuung der immer komplexer werdenden Systeme.

Referentin Carola Henze
Referent Carsten Rammoser

Carsten Rammoser ist Sales Manager bei der Sybit GmbH und seit über acht Jahren im Vertrieb von kundenzentrierten Softwarelösungen tätig. Er kennt Softwareprojekte auch aus der Sicht eines Projektbeteiligten und damit die vielfältigen Anforderungen in der Projektphase und dem anschließenden Regelbetrieb.

Insiderwissen für Ihren Unternehmenserfolg

Sie möchten neben White Papers und Fachartikeln auch spannende Einblicke in reale Kundenprojekte und exklusive Einladungen zu Fachveranstaltungen und Webinaren erhalten? Dann melden Sie sich gleich hier zu unserem Fachletter an!

Sybit Newsletter

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder wünschen ein Beratungsgespräch? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Patrick Holzapfel
Inside Sales Executive
+49 7732 9508-2000
Patrick Holzapfel Sybit
 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote