Buhler PCM Case Study Header

Title

Title

Bühler realisiert product cube auf Basis von SAP Hybris PCM

Konsistente Produktdaten und gelebte Customer Experience

Die Bühler AG ist nicht nur führend in der Herstellung von Maschinen und Anlagen für die Verarbeitung von Getreide, Schokolade, Kaffee und anderen Rohstoffen, sondern ebenso als Anbieter für Druckguss- und Beschichtungstechnologien für die Automobil-, Optikund Druckfarbenindustrie. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im breiten Produktsortiment des Technologiekonzerns wider, das regelmäßig durch neue innovative Produkte erweitert wird. Um sämtliche Produktdaten sinnvoll strukturieren und in Beziehung setzen zu können und für nahtlose Omnichannel-Erlebnisse zu sorgen, entschied sich Bühler für die Einführung der product cube Solution auf Basis von SAP Hybris Product Content Management (PCM) zusammen mit dem Beratungsunternehmen Sybit.

Das Projekt

Die Ausgangslage

  • Die Produktdaten wurden in verschiedenen Systemen verwaltet, wodurch die Einheitlichkeit der Informationen nicht sichergestellt war.
  • Querverweise zu anderen Produkten konnten oft nur mittels Suchfunktion aufgerufen werden.

Ziele

  • Optimale Informationsbereitstellung aller Produkte
  • Erhöhung der Flexibilität bei Änderung der Geschäftsmodelle und Prozesse
  • Ganzheitlicher Blick auf alle Bühler-Produkte für verschiedene Anwender

Anforderungen

  • Eindeutige Definition und Beschreibung aller Bühler-Produkt
  • Steuerung des gesamten Produktlebenszyklus von der Bedarfsanalyse im Markt über den Entstehungsprozess der Produkte und Dienstleistungen bis hin zur notwendigen Produktbereinigung am Ende des Lebenszyklus
  • Reduktion der Systemvielfalt und Vermeidung von redundanten Daten
  • Aus Benutzersicht optimale und damit prozessorientierte Schnittstellen

Lösung

  • Die Kunden und Mitarbeiter erhalten kanalübergreifend die gleichen Produktinformationen (Kundenportal / e-Shop, Intranet).
  • Der Such- und Nachfrageaufwand ist deutlich reduziert.
  • Der Produktmanager wird durch den entfallenden Pflegeaufwand in mehreren IT-Systemen entlastet.
  • Die Datenqualität wird deutlich verbessert.

Highlights

  • Transparenz über Produktleistung
  • Schrittweise Entwicklung und Anpassung der Prozesse durch agile Projektmethodik

Ausblick

  • Anbindung des Kundenportals (SAP Hybris)
  • Anbindung eines DAM (Digital Asset Management)-Systems
  • Anbindung SAP ERP
  • Anbindung Internet und weiterer Systeme für durchgängige Omnichannel-Kundenerfahrung

“Mit der erneuten Entscheidung für Sybit als Beratungs- und Implementierungspartner sind wir mehr als zufrieden. Dank der vertrauensvollen Zusammenarbeit und der schrittweisen, flexiblen Umsetzung war die Realisierung des Projekts product cube ein voller Erfolg.”

Stephan Straub, Senior Project Manager bei der Bühler AG

Weitere Case Studies zum Thema E-Business

 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote