Zustimmen

Um unsere Webseite für Sie bestmöglich zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Effizientes Kundenmanagement bei Gira

Mit der Einführung der SAP Sales & Service Cloud ebnete Sybit den Weg zu einem effizienten und integrierten Kundenmanagement bei Gira. Die Case Study zeigt, wie auch Sie die Customer Experience positiv gestalten und Prozesse konsequent am Kunden ausrichten.

Mit der Einführung der SAP Sales & Service Cloud hat Sybit die effiziente Kundenbetreuung bei Gira digitalisiert und sorgt so für positive Kundenerlebnisse an jedem Touchpoint. Lesen Sie in der Case Study, wie auch Sie die Customer Experience digital optimieren können.

Aufgabe

Eine effiziente Betreuung ihrer Kunden ist das A und O für die Gira Giersiepen Gmbh & Co. KG. Das Unternehmen aus Radevormwald produziert Schalter, Steckdosen sowie ein breites Spektrum moderner Smart-Home-Lösungen, die weltweit verbaut werden. Da die Produkte nicht direkt an Endverbraucher verkauft werden, hat die Pflege der Beziehungen zum Großhandel, Architekten, Bauträgern sowie Elektroinstallateuren für den Erfolg des Unternehmens eine herausragende Bedeutung.

Mit der Einführung der SAP Sales & Service Cloud ebnete Gira den Weg zu einem effizienten und integrierten Kunden- management. Vertrieb, Service und Marketing erhalten durch das System einen 360°-Blick auf alle Kunden bzw. Zielgruppen. Gira gewinnt dadurch Transparenz und kann so die Prozesse konsequent am Kunden ausrichten. Auf der Grundlage umfangreicher Auswertungs- und Repor-tingmöglichkeiten erfolgt eine effiziente Vertriebsplanung  und Steuerung.

Anforderungen

  • Optimierung der kundenorientierten Kernprozesse Bessere Datenqualität
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit
  • Durchgängigkeit der Prozesse. 
  • Erhöhung der Performanz des Systems Integration in bestehende IT-Landschaft Nutzung mobiler Endgeräte
  • Auflösung von Medienbrüchen

Technische Lösung

  • Ablösung des existenten Sales-Tools auf Basis Lotus Notes 
  • Neues integriertes System für Sales, Marketing, Service auf Basis SAP Sales Cloud
  • Integration mit SAP ERP
  • CTI-Integration via Frings-Adapter
  • Groupware-Integration mit Riva 
  • "Bauobjekt Add-On" für Bauobjektmanagement

„Mit dem neuen CRM-System haben wir nun eine durchgängige, homogene Systemlandschaft ohne Medienbrüche und ein strategisches Werkzeug für die Entwicklung unseres Unternehmens. Damit haben wir den Grundstein für eine durchgängige Customer Experience bei Gira gelegt. Die Sybit war für uns dabei ein verlässlicher und flexibler Partner.“

Janina Becker, Leitung Marketing Service und Projektleiterin, Gira Giersiepen Gmbh & Co. KG

Ergebnis

Zahlreiche positive Rückmeldungen der Nutzer bestätigen die hohe Akzeptanz des neuen, integrierten Systems: Seit Einführung des CRM-Systems im Januar 2018 hat Gira ca. 20.000 Opportunities in die Datenbank aufgenommen und 160.000 Tickets bearbeitet. Die Stammdatenqualität hat sich drastisch erhöht. Kundenanfragen und -rückfragen werden zeitnah bearbeitet; auch Mitarbeiter außerhalb der originären Kundenbetreuung können dabei eingebunden werden. Die SAP Sales & Service Cloud ist integriert in die relevanten bestehenden Systeme, beispielsweise das ERP. Die zusätzliche Sybit-Lösung "Bauobjekt Add-on" erlaubt die Erfassung aller Informationen zu Bauobjekten, die für die Bearbeitung durch das Key Account Management wichtig sind. Der Service hat nun sämtliche Kontakt- kanäle über ein Tool abgedeckt. Kundenanfragen können zentral abgearbeitet werden. Alle nachfolgenden, auch abteilungsübergreifenden, Prozessschritte werden über das Tool abgedeckt. Reportingfunktionen helfen, um diese kundenorientierten Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Das Marketing erhält alle notwendigen  Kundeninformationen, die es für seine Marktbearbeitung braucht. Marketingaktionen sind im System transparent; Marketingergebnisse werden in Form von Leads im  System abgelegt, so dass nachfolgende Prozesse naht-los gestartet werden können. Der Vertrieb hat durch das Tool die Möglichkeit, seine Aktivitäten anhand des Gira Kundenwertmodells auszurichten und so Kunden gezielt zu entwickeln. Reports unterstützen eine effi-ziente und effektive Vertriebsplanung und -steuerung.  Die neue Intelligenz des Systems zahlt sich für Gira aus: Höhere Transparenz ermöglicht eine noch erfolg- reichere Kundenbetreuung.

Über die Gira Giersiepen Gmbh & Co. KG

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) zählt zu den international führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die Gebäudesteuerung. Dabei stehen Produkte von Gira für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für Perfektion in Form und Funktion. Das inhabergeführte Unternehmen ist in 40 Ländern der Welt aktiv und unterhält sechs Landesvertriebsgesellschaften.

Hauptsitz: Radevormwald
Branche: Elektrotechnik
Mitarbeiter: 1.700
Umsatz: 330 Mio. Euro (Unternehmensgruppe)
Eingesetzte Lösungen: SAP Sales Cloud, Sybit Bauobjekt Add-on
Web: www.gira.de

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder wünschen ein Beratungsgespräch? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Monique Stoltenberg
Inside Sales
+49 7732 9508-2000
 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote
 Downloads