Expertenforum zeigt Chancen der Service-Digitalisierung

Radolfzell, 20. November 2017. Rund 50 Teilnehmer besuchten das diesjährige Expertenforum Service-Digitalisierung in Walldorf. Gemeinsam mit der SAP hatte Veranstalter Sybit zu einem rundum gelungenen Programm aus Fachvorträgen, Beispielen aus der Praxis und Live-Demos bei ausreichender Zeit zum Netzwerken geladen.

Den Start machte Sybit CCO Robert Geppert, der in seinem Vortrag die Chancen und Herausforderungen des Service für die B2B-Fertigungsindustrie beleuchtete. An praxisnahen Beispielen wurde in weiteren Vorträgen verdeutlicht, wie sich übergreifende Service-Prozesse erfolgreich gestalten lassen. „Als Konsumenten erwarten wir selbst besten, zuverlässigen Service und als Unternehmen wollen wir diesen auch unseren Kunden bieten“, beschreibt Jan-Erik Jung von der INDEX-Werke GmbH die Situation und ergänzt: „Fachforen wie dieses greifen genau die Herausforderungen auf, welche uns aktuell beschäftigen und zeigen Lösungsansätze um unseren Service für die Zukunft optimal aufzustellen.“ Das Highlight der Veranstaltung bildete der Gastvortrag von Stephan Riemensperger von der Gebhardt Fördertechnik GmbH, der den innovativen Service – auch via Datenbrille – in seinem Unternehmen beschrieb. Außerdem erhielten die Teilnehmer einen exklusiven Einblick in die geplanten Neuerungen der SAP-Lösungen.

Sybit CCO Robert Geppert eröffnet das Expertenforum Service-Digitalisierung 2017
Sybit CCO Robert Geppert eröffnet das Expertenforum Service-Digitalisierung 2017 bei SAP in Walldorf

Was können wir für Sie tun?

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Neuigkeiten rund um die Sybit GmbH oder benötigen Pressematerial? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Katrin Gutberlet
Public Relations
+49 (0)7732 9508-293
Katrin Gutberlet Sybit
 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote