Übersicht

Girls’Day bei Sybit: Mädchen programmieren Roboter

Radolfzell, 27. April 2018. Das hätten die zehn Mädchen nicht gedacht: in nur einem Tag konnten sie den Roboter „BBC micro:bit“ so programmieren, dass sie mit ihm gemeinsam „Schere-Stein-Papier“ spielen konnten. Damit konnte das IT-Beratungsunternehmen Sybit sowohl die Neugierde als auch Begeisterung der Schülerinnen wecken.

„Genau darum geht es beim Girls’Day: Die Scheu vor technischen Themen abzubauen und zu sehen – das kann ich auch“, sagt Yulia Grel, Studentin der Wirtschaftsinformatik im letzten Semester bei der Sybit GmbH.

Die Teilnehmerinnen hatten nicht nur die Möglichkeit, selbst zu programmieren, sie konnten sich auch mit Mitarbeiterinnen aus der IT austauschen und in einem Interview ihre Fragen an Yulia Grel richten. „Es ist spannend, was die Mädchen bewegt“, sagt diese. „Sie machen sich viele Gedanken über ihre beruflichen Möglichkeiten. Ich möchte sie ermutigen, die Studienrichtung Informationstechnologie als eine Möglichkeit in Betracht zu ziehen.“

Zum ersten Mal öffnete die Sybit GmbH in Radolfzell in diesem Jahr seine Pforten für den Girls‘Day. „Frauen für die IT zu begeistern ist uns ein Anliegen“, sagt Marion Faller, HR-Generalist der Sybit GmbH. „Wir verfügen aktuell über eine Frauenquote von rund 30 Prozent – Tendenz steigend. Gerade in der IT-Beratung bringen Frauen einen anderen Blickwinkel ein, ein gemischtes Team wirkt sich darum positiv aus.“

Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der fünften Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studi-engänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.

Weitere Informationen: www.sybit.de/karriere/ausbildung

Was können wir für Sie tun?

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Neuigkeiten rund um die Sybit GmbH oder benötigen Pressematerial? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Katrin Gutberlet
Public Relations
+49 (0)7732 9508-293
Katrin Gutberlet Sybit
 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote