Übersicht

Sybit als familienfreundlicher Arbeitgeber bestätigt

Work-Life-Balance - Beruf und Familie: Freundin und Kununu zeichnen Sybit als familienfreundlichen Arbeitgeber aus und landet unter den Top 100.

Radolfzell, 25.10.2018.

Das SAP-Beratungsunternehmen Sybit gehört zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands. Das Frauenmagazin Freundin und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu würdigten auch in diesem Jahr wieder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Arbeitgebern. Flexibilität, Verständnis und eine zeitgemäße Arbeitsgestaltung sind unter anderem die Basis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies spielt bei der Wahl des Arbeitgebers eine immer wichtigere Rolle.

„Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeitern das zu bieten, was sie brauchen, um gut arbeiten zu können – dazu zählt natürlich auch ein familienfreundliches Arbeitsumfeld“, sagt Birgit Beierer, Mitglied der Sybit-Geschäftsleitung. „Unsere Unterstützung reicht vom Geburtenzuschuss über Angebote zur Kinderbetreuung bis hin zu flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office.“

Dr. Sarah Müller, Geschäftsführerin von kununu erklärt: „Die Digitalisierung führt dazu, dass Arbeitnehmer immer flexibler werden – gleichzeitig fordern sie diese Flexibilität aber auch aktiv von ihrem Arbeitgeber ein: So sind Home-Office und Gleitzeit begehrte Benefits, die familienfreundliche Unternehmen auszeichnen. Nicht zuletzt führen solche Zusatzleistungen zu einer Unternehmenskultur, die von gegenseitiger Wertschätzung sowie einem hohen Maß an Vertrauen geprägt ist. Arbeitgeber, die auf zeitgemäße Angebote setzen und diese im Dialog mit ihren Mitarbeitern entwickeln, werden sich im Wettbewerb um die besten Talente durchsetzen können.“

„Heute ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Wahl des Arbeitgebers ein ausschlaggebendes Kriterium. Mit unserem Ranking der familienfreundlichsten Unternehmen möchten wir den Freundin-Leserinnen Orientierungshilfe in diesem Feld bieten sowie die Top 100 der familienfreundlichsten Unternehmen in Deutschland würdigen. Ich freue mich, dass viele der Unternehmen aus dem Ranking der letzten beiden Jahre auch dieses Jahr wieder unter den Top 100 vertreten sind.“ sagt Freundin-Chefredakteur Nikolaus Albrecht.

Insgesamt sind in diesem Jahr mehr als 1,6 Million Bewertungen zu 175.000 Unternehmen in die Studie miteingeflossen, auf deren Basis das Ranking erstellt wurde. Jedes deutsche Unternehmen, zu dem seit 1. Januar 2018 mindestens eine Bewertung eingegangen ist und die Mindestanzahl von 78 Bewertungen auf Kununu.com erfüllt, hatte Chance auf Aufnahme ins Ranking. Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter aller Arbeitsgruppen, Branchen und Karrierestufen bewerteten neben der Arbeitsatmosphäre, der Work-Life-Balance, dem Gehalt und der Gleichberechtigung in erster Linie familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge. Weitere Bewertungskriterien waren Vorgesetztenverhalten, Karriere/Weiterbildung und Gehalt/Sozialleistungen. Medienunternehmen sowie Firmen, die dem Burda-Konzern angehören, waren ausgeschlossen (z.B. Freundin, kununu, Xing).

Die Medienmarke Freundin ist vertrauensvolle Ratgeberin für knapp zwei Millionen Magazin-Leserinnen und mehr als zwei Millionen Unique User. Auch im Bereich Job und Karriere berät Freundin moderne Frauen zuverlässig. kununu, ein Tochterunternehmen des Karriere-Netzwerks Xing, ist die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa.

Weitere Informationen unter: www.sybit.de/karriere/benefits

 Kontakt
 Newsletter
 Webinare
 Stellenangebote