Unser Hygienekonzept bei Veranstaltungen live vor Ort

Persönliche Begegnung – sicher und transparent

Über ein Jahr lang haben wir darauf gewartet. Endlich ist es so weit: Ab Herbst 2021 finden unsere Expertenforen wieder live vor Ort statt. Wir freuen uns darauf, Ihnen persönlich zu begegnen und uns face-to-face mit Ihnen auszutauschen.

Weil uns Ihre Gesundheit ein Anliegen ist und wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, legen wir auch mit gelockerten Vorgaben Wert auf ein durchdachtes und sicheres Hygienekonzept. So können Sie sich ohne Vorbehalte zu den neuesten Technologien rund um Customer Experience informieren und Ihr Netzwerk ausbauen.

Sicher und transparent – mit 3G, ohne Symptome & mit Nachverfolgung

Um eine sichere Umgebung vor Ort zu gewährleisten, in der die epidemiologischen Gesundheitsrisiken für alle Teilnehmenden minimiert sind, halten wir uns an das Konzept 3G + ohne Symptome. Das heißt konkret, dass wir beim Check-in vor Ort einen Nachweis wie folgt verlangen:

3G-Regel

Geimpft

Impfnachweis auf Papier oder in elektronischer Form (die letzte erforderliche Impfung liegt mind. 14 Tage zurück, die Erstimpfung liegt max. 9 Monate zurück)

Genesen

Ärztlicher Nachweis auf eine positive COVID-19-Erkrankung (der Nachweis ist mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt)

Getestet

Offizieller Nachweis eines negativen PCR-Tests (max. 24 Stunden alt)

ohne Symptome

Aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmenden, bitten wir Sie bei Anzeichen einer Erkrankung zu Hause zu bleiben und sich bei uns abzumelden oder auf die Veranstaltung Online umzubuchen.

Mit den 3G-Voraussetzungen zur Teilnahme wollen wir niemanden von unseren Veranstaltungen ausgrenzen. Wir wollen als Veranstalter verantwortungsbewusst mit der Gesundheit unserer Kunden, Interessenten und Mitarbeiter umgehen. Bei Veranstaltungen live vor Ort bedeutet das unseres Erachtens nach sicherzustellen, dass die größtmögliche Sicherheit vor Ort gegeben ist. Auch wenn das teilweise Einschränkungen bedeutet, tragen wir diese für die Gesellschaft mit und hoffen auf Ihr Verständnis. Wir garantieren, dass alle Referenten, Partner und Mitarbeiter vor Ort dieselben Voraussetzungen erfüllen.

Nachverfolgung

Bei Einlass zur Veranstaltung werden Sie außerdem gebeten sich via Luca-App zu unserer Veranstaltung zu registrieren. Dadurch garantieren wir größtmögliche Transparenz, Kontrolle und Schutz.

 

Immer auf dem Laufenden

Wir überprüfen laufend die aktuell geltenden Regelungen des Landes bzw. des Landkreises und stehen in engem Austausch mit dem Veranstaltungsort zu dessen Hygieneregelungen. Bei strengeren Vorgaben, passen wir unser Konzept entsprechend an. Bei relevanten Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig. Spätestens in der Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie noch einmal alle wichtigen Teilnahmeinformationen für das Event live vor Ort in der Übersicht.

Sicherheit vor Ort

Wir richten uns bei der Maskenpflicht für die Veranstaltung an die aktuell geltende Landesverordnung und stehen im engen Austausch mit dem Veranstaltungsort zu dessen geltenden Hygienemaßnahmen. Das bedeutet aktuell: In allen öffentlichen Bereichen des Veranstaltungsortes, z.B. Sanitäranlagen, Lobbys etc., sind Sie zum Tragen einer medizinischen Maske verpflichtet. Sollten zum Zeitpunkt der Veranstaltung andere Bestimmungen gelten, werden wir Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung informieren.

Wir stellen sicher, dass der Veranstaltungsraum genügend Raum bietet, um sich möglichst frei und mit Abstand zu bewegen. So kann das Sicherheitsbedürfnis jedes Einzelnen erfüllt werden.

In den Veranstaltungsräumlichkeiten stehen jederzeit und ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Häufig berührten Oberflächen (z.B. Türgriffe und Tische) werden regelmäßig gereinigt.

Die verbrauchte Luft im Veranstaltungsraum wird durch mehrere Hochleistungsluftreiniger von Viren und infektiösen Aerosolen befreit und dem Raum als gereinigte Luft wieder zugeführt. Es wird außerdem in den Pausen gut durchgelüftet, um den Luftaustausch sicherzustellen.

Die Sanitäranlagen, die zum Meetingraum gehören, sind unserer Veranstaltung vorbehalten. Wie in allen öffentlichen Räumlichkeiten gilt auch hier die Maskenpflicht. Die Anlagen werden außerdem regelmäßig gereinigt und mit ausreichend Hygiene-Artikeln versorgt.

Für mehr persönlichen Schutz

Der Zugang zur Veranstaltung ist nur mit einem personalisierten und aktuell gültigen Nachweis über Ihren 3G-Status – d.h. genesen, geimpft oder getestet – gestattet. Ohne diesen Nachweis ist ein Zutritt zur Veranstaltung nicht zugelassen.

Bei Einlass zur Veranstaltung werden Sie aufgefordert sich über die Luca-App zu registrieren. Dadurch schaffen wir größtmögliche Transparenz und Schutz für alle Teilnehmenden.

Ihre Anmeldung wird ausschließlich digital bearbeitet und bestätigt. Ein Veranstaltungs-Ticket in dem Sinne gibt es nicht. Sobald Sie eine Anmeldebestätigung von uns erhalten, stehen Sie auf unserer Teilnehmerliste und erhalten damit Zugang zur Veranstaltung. Die Überprüfung findet vor Ort statt.

Nur, wenn alle am selben Strang ziehen, können wir ein sicheres Event schaffen. Wir bitten Sie deshalb darum, die geltenden Vorschriften einzuhalten und auf das Sicherheitsbedürfnis Ihres Gegenübers zu achten und dieses zu respektieren.
Wir bitten Sie darum auch in den letzten Tagen vor der Veranstaltung aufmerksam auf Ihr gesundheitliches Befinden zu achten. Aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmenden, bitten wir Sie bei Anzeichen einer Erkrankung zu Hause zu bleiben und sich bei uns abzumelden. In diesem Fall können Sie Ihr Ticket kostenfrei auf eine andere Person übertragen. Ein kostenfreier Rücktritt ist leider nicht möglich. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Teilnahme- und Abmeldebedingungen für Ihre Veranstaltung. Diese finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

Zur Event-Übersicht

Wir arbeiten in einem erfahrenen Event-Team und arbeiten mit professionellen externen Dienstleistern zusammen, die wissen worauf es bei Veranstaltungen vor Ort ankommt – auch unter diesen besonderen Umständen. Die beschriebenen Maßnahmen und Regeln werden selbstverständlich von allen Referenten, Partnern und Mitarbeitenden vor Ort eingehalten und kontrolliert. Das garantieren wir Ihnen.

Sie haben Anregungen, wie wir unser Hygienekonzept noch optimieren können? Dann wenden Sie sich gerne mit Ihren persönlichen Erfahrungswerten und Ideen an event@sybit.de.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Events, Webinaren oder Messeteilnahmen? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Janine Bug
Event Marketing Manager
Janine Bug, Event Marketing Manager, Sybit GmbH